Corona Information

Massagen sind ab dem 3. März 2021 wieder erlaubt.

Dennoch gibt es Sicherheitsmaßnahmen, die auf den Richtlinien des Niederländisches Ministerium für Gesundheit basieren:

-Für Masseur und Empfänger ist das Tragen eines Mundschutzes obligatorisch.

-Die Behandlung kann nicht stattfinden, wenn Sie erkältet sind, Fieber haben, husten oder niesen oder wenn Sie irgendeine Form von Atemwegsbeschwerden haben. Das Gleiche gilt, wenn einer Ihrer Mitbewohner, Kollegen usw. derartige Beschwerden hat. Natürlich findet die Behandlung nicht statt, wenn ich oder einer meiner Mitbewohner etc. derartige Beschwerden haben. Wenn Sie aus diesem Grund stornieren müssen, werden Ihnen keine Kosten in Rechnung gestellt.